Sonntag, 2. September 2012

Besuch und Weekender...

Mein Patenkind war dieses Wochenende zu Besuch. Inzwischen ist sie schon 14 Jahre alt und mir fast über den Kopf gewachsen.
Ich hatte hier schon mal berichtet, dass sie mittlerweile auch begeisterte Näherin ist. Gemeinsam mit ihrer Freundin *wink* ;-) näht sie Utensilos, Lieselotte Hoppenstedts & Co.

 Nun sollte es zu ihrem Besuch hier im Ruhrgebiet ein größeres Nähprojekt werden: eine Weekendertasche nach dem Farbenmix-Schnittmuster von "EchtLecker".
Und da wir einmal dabei waren, haben wir uns gestern direkt jeder eine genäht.

Beide Weekender sind aus Stoff vom blau-gelben Möbelhaus. Die Stoffe sind so schön fest und echt preiswert. Mein Patenkind hat tatsächlich ganz tapfer alles alleine zugeschnitten und genäht (und auch die ein oder andere Naht alleine wieder aufgetrennt ;-) ). Das Ergebniss kann sich sehen lassen, finde ich:




Meine Tasche zeige ich euch natürlich auch:






Heute gab es dann das Kontrastprogramm. Wir waren im Hochseilgarten klettern.
Nun sitzt V. wieder im Zug und ist auf dem Weg nach Hause.
Schön wars wieder! :-)


 

Kommentare:

  1. Zusammen nähen mit der Nichte, klasse!!!!! Und eure Taschen sind toll geworden...............

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Das sieht nach viel Arbeit aus - und es hat sich gelohnt -die Taschen sehen super aus! Die Stoffe aus Schweden sind dafür wie gemacht...Was macht mein Lieblingsgrundschulkind???
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  3. Hey Frau F. aus dem Norden,

    das Lieblingsschulkind geht erschreckend gerne zur Schule. Selbst am freien Freitagnachmittag möchte sie uuuunnnnbedingt noch in die Betreuung, denn da gibt es ein Prinzessinnen-Fest.
    Mhm, ob da auch Jungen kommen???

    LG Birgit

    AntwortenLöschen