Freitag, 24. Februar 2012

Osterbasar Teil 5 - Badesalz

Eine weitere Idee für den Osterbasar ist BADESALZ.
Es ist so schnell hergestellt und macht - hüpsch verpackt - auch was her, finde ich.
Für das Badesalz wird Totes-Meer-Salz mit mit Lebensmittelfarbe eingefärbt und mit ein paar Tropfen ätherischem Öl beträufelt. Zusätzlich habe ich noch etwas Milchpulver hinzugefügt.
Ich habe Lavendelöl verwendet und das Salz violett eingefärbt. Leider sieht die Farbe auf den Fotos ganz anders aus. Im Original ist es ein schöner, heller Lavendelton.









Kommentare:

  1. Hallo Birgit, ich muß sagen, Du hast echt tolle Ideen für den Osterbasar. Wo findet der denn statt und wann? Mach doch hier mal ein bisschen Werbung, denn wahrscheinlich bin ich nicht die einzige aus dem Ruhrgebiet die hier liest.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend liebe Birgit,
    ich bin leider recht langsam beim Blog hüpfen,drum komm ich erst
    heute und das noch spät am Sonntag ;o)
    Dein Blog ist großartig,Birgit!!
    Staune ganz ehrlich gerade Bauklötze! ;o)
    Du bist ja unglaublich vielseitig *wow*

    Das Badesalz schaut toll aus..ganz sicher findet
    dies reißenden Absatz.
    Es schaut toll auf deinen Bildern aus!!

    Wünsche dir viel Erfolg aud dem Osterbasar !

    Viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich würde gerne das Badesalz für den Weihnachtsbasar im Kindergarten machen und überlege, wie du das mit dem Färben gemacht hast.... Ganz normale flüssige Lebensmittelfarbe? Rot und blau gemischt?

    Und was ist das für ein Milchpulver?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße! Emilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emilia,
      gefärbt habe ih das Badesalz mit ganz normaler flüssiger Lebensmittelsarbe, ja.
      Und als Milchpulver habe ich kaffeeweißer genommen.
      Lg Birgit

      Löschen
    2. Lebensmittelsarbe: rot & Blau gemischt, genau! :-)

      Löschen
  4. Lieben Dank!!!!

    Ich besuche wirklich sehr gerne deinen Blog, und ganz oft wünsche ich mir, dass die eine oder andere Anleitung oder Quelle zum Nachmachen dabei stehen würde :) Ganz tolle Sachen!!!!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Ich verzweifle ein wenig.... Das Färben will einfach nicht klappen. Ich habe die ganze Tube rot und ein bisschen blau gemischt, ein paar Tropfen Wasser dazu. Das Salz sieht eher grau-blau aus. Manche Steinchen sind ganz dunkel geworden, auch durchs viele Umrühren lässt es sich nicht besser vermischen. Wie viel Lebensmittelfarbe hast du ungefähr benutzt? Mit bisschen Wasser vermischt? Wie viel Salz?

    Ich brauche Hilfe.....

    LG! Emilia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Emilia,
    Ich würde so gerne helfen, weiß aber leider wirklich nicht mehr, wie ich gefärbt habe. So richtig schön "satt Lila" ist bei mir die Farbe auch nicht geworden. Wasser habe ich nicht dazu genommen.
    Ich habe die Tütchen ja
    Mit einem Lila-karierten Bändchen zugebunden. Dadurch wirkte das ganze Salz irgendwie farblich schöner.

    Lg Birgit

    AntwortenLöschen